MEIN "TEAM" 

Ohne sie wäre ich nicht da, wo ich bin und könnte nicht das tun, was ich tue. 

Vor allem nicht, auf die Art, wie ich es tue. 

PUMUCKL

Shetlandpony, geb. 1990,                   Stockmass 89,5 cm

Meine erste große Pferdeliebe und dann mein erstes eigenes Pony. 

... und das erste "Problempferd", mit dem ich zu tun hatte. 
Wir konnten beide (noch) nicht viel, als wir uns 1995 trafen. Doch wir durften beide sooooo viel mit- und voneinander lernen. 

Zu Beginn: Beißer und Steiger, mit schwieriger Vorgeschichte und eher "unkooperativ", doch unsere Herzen passten irgendwie wunderbar zusammen und wir gingen viele Jahre gemeinsam durch dick und dünn. 
Da er zum Reiten für mich bereits zu klein war, als wir uns kennenlernten, beschäftigten wir uns viel mit Bodenarbeit, Longieren, langen Spaziergängen, Fahren vom Boden und unzählige Touren im Gig durch´s Gelände.  

Für ihn steht der kleinste der 4 Sterne in meinem Logo. 

Du hast für immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Die Kleinsten sind die Größten! 

APPOLONIA

Bayrisches Warmblut, geb. 1994
Stockmass 173 cm

An unserem damaligen Nachbarstall stand sie damals - und leuchtete für mich schon immer aus der Herde heraus, wenn ich vorbei kam.
Als ich auf der Suche war nach einer Reitbeteiligung, wurde mir ausge- rechnet dieses Pferd angeboten.   Aber unter Vorbehalt, denn sie wusste genau, von wem sie geritten werden wollte und wie, und dafür stand sie immer ganz klar ein. 


Ich hatte großes Glück, aus der "Reitbeteiligung auf Probe" wurde nach 7 Jahren mein 2. eigenes Pferd.
Wir haben viele Höhen und Tiefen im Laufe unserer gemeinsamen Zeit gemeistert, die Anfangshürde war schon mal ihre Größe - für mich als "Ponymädl" war sie doch vieeeel zu groß. Aber man gewöhnt sich an alles, und so sind wir über die Jahre sehr eng zusammen gewachsen. Charakterlich war sie vom Pony nicht weit weg, trotz ihrer Größe. 

Auch sie war auf ihre ganz spezielle Art immer sehr geduldig mit mir und ich habe oft gesagt "Sie macht einen geduldigeren, besseren Menschen aus mir."
Gemeinsam entdeckten wir unsere Freude am Dressurreiten, waren - als das dann sicher möglich war - auch gerne und viel im Gelände unterwegs. 
Mit ihr begann ich 2009 mit dem Longieren am Kappzaum und kurz darauf mit dem Clickertraining. 
Sie hat mich auf meinem Weg zur Tierkommunikation begleitet und einen Einstieg in die Körperarbeit bereitet. 

In den letzten Jahren war sie gesundheitlich sehr angeschlagen, wir haben alles versucht, und diese besondere Zeit hat uns massiv zusammen geschweisst.                        Nach knapp 20 gemeinsamen Jahren mussten wir es im Okober 2018 gut sein lassen und sie durfte über die Regenbogenbrücke auf die immergrünen Wiesen galoppieren. 

Für sie steht der größte der 4 Sterne in meinem Logo. 

Danke für all das wundervolle, das ich von dir lernen durfte, meine stolze Große. Du warst so besonders.        Du fehlst ...                       

VALENTINO

Haflinger, geb. 2017
Stockmass 145 cm

Ganz plötzlich und ungeplant hat sich kurz nach Appolonia´s Tod dieses besondere Pferd den Weg in mein Leben gebahnt und kam dafür extra aus Italien nach Bayern gereist, um mein 3. eigenes Pferd zu werden.
Eigentlich dachte ich, ich hätte mittlerweile ein bisschen was über Pferde, doch das war weit gefehlt.
Wenigstens war ich nun beim ursprünglichen "Wohlfühl-Stockmass" angekommen. 

 Als Haflinger in "Special-Edition", mit  "Horsespeak-Bildungsauftrag", hat er sich in ausgewählten Kreisen einen Namen gemacht . 

Er lehrt so manchem Stallbesucher das Fürchten und mich soooo wahnsinnig viel darüber hinaus und er hat mein Leben ganz schön umgekrempelt in den letzten Jahren. 

Vom Pferd, das alles und jedem mit Aggression begegnete, nur aus Zähnen und Hufen bestand, selten Ohren hatte und auch den "Start ins neue Leben " psychisch nicht gut verkraftet hatte, wird nun langsam, in seinem ganz individuellen Tempo, ein Reitpferd aus ihm.  

Für ihn steht einer der beiden mittelgroßen der 4 Sterne in meinem Logo. 

Danke, dass du da bist und du mich jeden Tag lehrst, ehrlich zu mir selbst zu sein, für mich einzustehen und meinen ganz eigenen Weg zu gehen. 

RÚNAR

Islandpferd, geb. 2017               Stockmass 140 cm

Mit vollem Namen (wie sich das für ein richtiges Islandpferd gehört)     "Rúnar von der Tirolerhütte"  hat sich dann ebenfalls im November 2018 recht ungeplant seinen Platz in meinem Herzen ergattert und wurde mein 4. eigenes Pferd.

Seit meiner Jugend träumte ich von einem rappwindfarbenen Islandpferd - und da war er nun! 
Der ideale Aufzuchtpartner für Valentino, und noch viel mehr: einfach die allerbeste Ergänzung, die wir uns in unserem Team wünschen können. 

Meine Freunde, die sagten "Ach, mit Isländern kann ich nicht so viel anfangen" wollten ihn direkt nach dem Kennenlernen mit nach Hause nehmen - ich denke, damit ist alles gesagt. 

Rúnar besitzt und besaß trotz seines jungen Alters schon immer eine wahnsinnige Erdung und Weisheit, und lehrt mich immer wieder, wie fein und sensibel ein Pferd sein kann, und das auf eine so "unaufgeregte Art". 

Er ist mein Seelenretter, wenn ich mal wieder am verzweifeln oder ratlos bin. Im Zweifelsfall bringt er mit einer "Kuschelattacke" die Welt wieder ins Lot... 

Rúnar befindet sich ebenfalls auf seinem Weg zur Ausbildung als Reitpferd.
 
Für ihn steht der zweite der beiden mittelgroßen der 4 Sterne in meinem Logo. 

Danke Bärli, du lehrst mich immer wieder, noch genauer zu schauen und noch besser hin zu fühlen, noch weniger zu machen und zu wollen, und alles in Liebe zu tun. 

AMAROK

Ein bisschen was von meiner Auto - Leidenschaft ist doch übrig geblieben, und so ist mein Amarok ein zuverlässiger und idealer Partner für meinen Job und alles rund um die Pferde. 

Außerdem ist er für meinen Wiedererkennungswert mit verantwortlich - mit ihm bin ich selten zu übersehen, wenn ich auf den Hof komme. 

HUMBAUR XANTHOS

zul. Gesamtgewicht 2.000 kg

Mein Partner im "Projekt" Anhängertraining. 

In Alu-Ausführung und mit Alu-Boden pflegeleicht und nahezu unverwüstlich. 

ROBERT

Hinter einer starken Frau steht ein großartiger Mann ! 

... und nicht nur hinter mir.             Mein Mann ist immer für uns alle da, mit Rat und Tat. Er unterstützt mich, wo er nur kann und hält mir den Rücken frei. 

Seine großartigen Ideen und sein mega handwerkliches Geschick sind für mich, meine Pferde und auch meine Arbeit eine wahnsinnige Bereicherung. 
 

Danke für alles, ohne dich wäre das alles nicht möglich! 

SUSA

Weltbeste Unterstützung - oder Handicap ? - beim Lernen und bei der Büroarbeit. 
Immer an meiner Seite - und welcher Katzenbesitzer kennt es nicht: immer auf dem Fleck Schreibtisch oder Papier, wo man gerade arbeitet... 

Beste Couch-Freundin nach einem langen Tag draußen bei den Pferden. 

Danke für die Unterstützung meines Homebase - Teams und dass ich auch von dir so viel über Zwang und Freiheit lernen durfte ... 

GARFIELD

... war immer mittendrin statt nur dabei und kontinuerlicher Büro-Kumpel, bis er im Frühling 2022 seine Reise über die Regenbogenbrücke angetreten hat... 
 

Du fehlst uns ... Wir hatten so eine wundervolle Zeit zusammen. 

Logo

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.